SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Interessen seiner Mitglieder einheitlich darzulegen und zu vertreten
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Der Verband des Schweizerischen Früchte-, Gemüse- und Kartoffelhandels
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
 
 

09.04.2020

Gute Ideen sind gefragt und willkommen!

Sehr geehrte Damen und Herren

Die Massnahmen des Bundesrates treffen viele Branchen hart.
Der Konsum von Früchten und Gemüse ist zwar insgesamt erfreulich, dennoch sind viele Akteure in unserer Branche sehr stark betroffen.
Die Wochenmärkte sind geschlossen, ebenso praktisch die gesamte Gastronomie. Das trifft auch ihre Zulieferer äussert hart.

Frisches Gemüse kann nicht oder nur sehr begrenzt gelagert werden. Für Gemüse, das für den Gastrokanal vorgesehen war, müssen darum dringend neue Absatzwege gefunden werden; sonst werden sie zu Food-Waste.
Gefordert ist die ganze Wertschöpfungskette, Produktion, Handel, Verarbeiter und Detailhandel.
Schaffen Sie (mehr) Platz in Ihrem Sortiment für grosse Karotten, grosse Sellerieknollen, grossen Kabis, Lollo, Multi-Leaf-Salate und Co.

Die ganz ‘Grossen’ des Schweizer Detailhandels haben uns inzwischen bestätigt, dass Sie sich aktiv engagieren wollen und werden. Ihre Lieferanten sind eingeladen, sich direkt mit den Ansprechpartnern vom Einkauf in Verbindung zu setzen, damit solche Aktivitäten geplant und umgesetzt werden können. Damit das gelingt, braucht es flexible Partner und kurze Wege. Die Verbände überlassen es darum bewusst den Lieferanten und Abnehmern, die konkreten Projekte direkt umzusetzen. Schliesslich kennen Sie ihre Möglichkeiten und ihre Kundschaft am besten.

Motivieren Sie auch Ihre anderen Kunden, Kollegen und vor allem auch die Konsumentinnen und Konsumenten einmal Produkte zu probieren, die sie sonst nur von ihrem Lieblings-Restaurant her kennen.
SWISSCOFEL ist überzeugt, dass auch weniger bekannte Produkte und abweichende Kaliber in der aktuellen Zeit im Detailhandel durchaus eine Chance haben - und sie bestimmt auch verdienen!

Freundliche Grüsse

Martin Farner     Patric Gutknecht                 Marc Wermelinger
Präsident           Präsident PG Gemüse        Geschäftsleiter