SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Interessen seiner Mitglieder einheitlich darzulegen und zu vertreten
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Der Verband des Schweizerischen Früchte-, Gemüse- und Kartoffelhandels
 
 

26.03.2021

Der Agropreis 2021 ist lanciert

(lid.ch) - Die Emmental Versicherung lanciert zum 29. Mal den Innovationswettbewerb Agropreis. Die gesamte Preissumme beträgt 50'000 Franken.

Bis am 30. Juni können sich Landwirtinnen und Landwirte oder landwirtschaftliche Gruppierungen mit ihren kreativen und innovativen Ideen für den Agropreis bewerben, wie die Emmental Versicherung mitteilt.

Es werden Projekte gesucht, die sich durch eine neue, innovative Leistung in der Praxis bereits bewährt haben und die einen langfristigen Nutzen generieren. Mit dem Agropreis zeichnet die Emmental Versicherung neue Dienstleistungen, besondere Produkte oder moderne Verfahren aus, welche die Situation von Schweizer Landwirtschaftsbetrieben nachhaltig verbessern.

Alle Projekteingaben für den Agropreis werden von einer Jury mit unabhängigen Landwirtschafts- und Innovationsexperten geprüft. Anschliessend werden maximal fünf Projekte nominiert. Die Nominierten erhalten eine Prämie von 5'000 Franken und dürfen ihr Projekt an der 29. Agropreis-Verleihung vom 4. November 2021 im Kursaal Bern präsentieren.

Gewinner-Projekt des letztjährigen Agropreises war «Mit neuer Käserei Wertschöpfung erhöht» des Vereins Alpkäserei Flumserberge aus dem Kanton St. Gallen.