SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Der Verband des Schweizerischen Früchte-, Gemüse- und Kartoffelhandels
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Interessen seiner Mitglieder einheitlich darzulegen und zu vertreten
 
 

12.11.2020

Landwirtschaftliches Verordnungspaket 2020

(BLW) - Der Bundesrat hat am 11. November 2020 das landwirtschaftliche Verordnungspaket 2020 verabschiedet. Eine der geänderten Verordnungen ist die Verordnung vom 7. Dezember 1998 über die Ein- und Ausfuhr von Gemüse, Obst und Gartenbauerzeugnissen (VEAGOG; SR 916.121.10).

Die wichtigsten Änderungen der VEAGOG sind:
• Möglichkeit zur Freigabe von Zollkontingentsteilmengen für die Einfuhr von frischem Obst zur Herstellung von Branntweinen, Likören und anderen Spirituosen sowie von Speiseessig.
• Die Anteile an den Zollkontingenten Nr. 20 (Äpfel und Birnen zu Most- und Brennzwecken) und Nr. 21 (Erzeugnisse aus Kernobst, Apfel- und Birnensaft enthaltend) werden nach der Reihenfolge der Annahme der Zollanmeldungen zugeteilt statt wie bisher versteigert.
• Aufhebung der Regelungen zur Zuteilung des autonomen Zollkontingents Nr. 31 (Erzeugnisse aus Kernobst, Apfel- und Birnensaft enthaltend) aufgrund der Abschaffung des Zollkontingents Nr. 31 in der Verordnung vom 26. Oktober 2011 über die Einfuhr von landwirtschaftlichen Erzeugnissen (Agrareinfuhrverordnung, AEV; SR 916.01).

Die Medienmitteilung sowie die Informationen zu den Verordnungsänderungen finden Sie unter:
• Medienmitteilung: https://www.blw.admin.ch/blw/de/home/services/medienmitteilungen.msg-id-81078.html
• Unterlagen: https://www.blw.admin.ch/blw/de/home/politik/agrarpolitik/agrarpakete-aktuell/verordnungspaket_2020.html