Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Der Verband des Schweizerischen Früchte-, Gemüse- und Kartoffelhandels
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Interessen seiner Mitglieder einheitlich darzulegen und zu vertreten
Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
 
 

28.08.2020

Hinweise zur Maskenpflicht in verschiedenen Kantonen

(FUS) - Verschiedene Kantone haben nach dem Anstieg der Fälle in den letzten Tagen ihre Massnahmen gegen das Virus verschärft. In folgenden Kantonen gilt eine Maskenpflicht in Einkaufsläden, also auch Hofläden:
- ZH: Maskentragepflicht in allen Läden in Innenräumen. Gültig ab Donnerstag, 27. August 2020 bis 30. September 2020.
- BS: Maskentragepflicht für Verkaufslokale und Einkaufszentren sowie für Mitarbeitende von Restaurationsbetriebe. Gültig bis 31. Dezember 2020.
- VS: Ab Montag, 31. August 2020 sind im Wallis das Tragen von Masken in allen Innenräumen von Läden und Geschäften obligatorisch. Zudem wird das Bereitstellen von Desinfektionsmittel für Geschäfte Pflicht.
- NE: Maskentragepflicht in geschlossenen Räumen mit einer Kapazität von mehr als zehn Personen (einschliesslich Personal). Gültig bis zum 30. September 2020.
- FR: Maskentragepflicht für Personen ab zwölf Jahren in Läden und Supermärkten ab Freitag, 28. August 2020. Auch das Verkaufspersonal muss eine Gesichtsmaske tragen, sofern es nicht durch eine Scheibe geschützt ist.
- VD: Maskentragepflicht in allen Geschäften, die mehr als 10 Personen gleichzeitig betreten dürfen sowie für das Verkaufspersonal.
- GE: Maskentragepflicht in allen Geschäften für Kunden sowie das Verkaufspersonal, wenn es nicht mit Fenster oder Plexiglas geschützt werden können.
- JU: Maskentragepflicht für Personen über 12 Jahren in allen Geschäften und Läden. Gültig bis am 6. September 2020.

Die Bestimmungen unterscheiden sich je nach Kanton. Wir bitten Sie, die Entwicklungen in ihrem Kanton aufmerksam zu verfolgen, sich an die kantonalen Bestimmungen zu halten und allfällige neue Massnahmen umgehend umzusetzen. Ebenfalls empfehlen wir ihnen, sich, ihre Mitarbeitenden und Kunden in Hofläden mit Maske oder andersweitigen Massnahmen (Plexiglas etc.) zu schützen.