SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Interessen seiner Mitglieder einheitlich darzulegen und zu vertreten
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Der Verband des Schweizerischen Früchte-, Gemüse- und Kartoffelhandels
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
 
 

09.03.2017

Gegenvorschlag zur Ernährungssicherheits-Initiative angenommen

(lid.ch) – Nach dem Ständerat hat auch der Nationalrat den Gegenvorschlag zur Initiative für Ernährungssicherheit des Schweizer Bauernverbandes ohne Änderung klar angenommen.

Der Entscheid fiel überdeutlich mit 173 zu 7 Stimmen bei 11 Enthaltungen. Die Nein-Stimmen kamen aus der SVP und der FDP. Enthalten haben sich Grünliberale, sowie Parlamentarier der SVP und der FDP.

Der Bauernverband hatte den Gegenvorschlag ebenso wie seine Initiative zur Annahme empfohlen. Der Gegenvorschlag geht nun in die Schlussabstimmung. Der Schweizer Bauernverband (SBV) hat angekündigt seine Initiative zurückzuziehen, wenn der Gegenvorschlag unverändert im Parlament angenommen wird.

Der Verband zeigte sich in einer Medienmitteilung erfreut über den klaren Entscheid des Nationalrats. Mit der deutlichen Mehrheit habe ein breit getragener Kompromiss zugunsten der Ernährungsssicherheit gefunden werde können, so der SBV.