SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Der Verband des Schweizerischen Früchte-, Gemüse- und Kartoffelhandels
Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Interessen seiner Mitglieder einheitlich darzulegen und zu vertreten
 
 

26.03.2020

Frankreich: Unbeschäftigte und Arbeitslose sollen bei Ernte helfen

(fruchthandel.de) - Um dem drohenden Mangel an Saisonarbeitern entgegenzuwirken, will die französische Regierung auf Arbeitslose und derzeit unbeschäftigte Franzosen zurückgreifen.

Landwirtschaftsminister Didier Guillaume hat an Arbeitslose und durch die Coronavirus-Krise entlassene Arbeiter appelliert, sich freiwillig zur Verfügung zu stellen, um den Bauern beim Pflücken von Obst und Ernten von Gemüse zu helfen. Aufgrund des Mangels an Saisonarbeitern bestände ansonsten die Gefahr, dass Erdbeeren, Spargel und andere Feldfrüchte auf den Feldern verderben würden: „Wir müssen produzieren, um die Franzosen zu ernähren."

Die Landwirte erwarten einen landesweiten Mangel an rund 200.000 Saisonkräften während der Erntezeit, da strenge Grenzbeschränkungen, die zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus verhängt wurden, die Rekrutierung von Arbeitskräften von außerhalb Frankreichs unmöglich machen.

Nach Angaben der Bauerngewerkschaften sind zwei Drittel der Saisonarbeiter in Frankreich Ausländer und kommen aus mittel- und osteuropäischen Ländern sowie aus Tunesien und Marokko.

Christine Lambert, die Vorsitzende der größten französischen Bauerngewerkschaft FNSEA, sagte, dass der Agrarsektor im März 45.000 und im April und Mai jeweils 80.000 Arbeiter brauche, um den Bauern bei der Obst- und Gemüseernte zu helfen.




Veranstaltungen