SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Der Verband des Schweizerischen Früchte-, Gemüse- und Kartoffelhandels
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Interessen seiner Mitglieder einheitlich darzulegen und zu vertreten
Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
 
 

18.08.2015

Der Verzehr von mehr Obst und Gemüse verlängert das Leben um Jahre

(fruchtportal.de) - Es gibt mehr Belege dafür, dass die richtigen Lebensmittel das Leben verlängern können: Eine neue Studie von dem „American Journal of Clinical Nutrition“ stellte fest, dass der Verzehr von fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag die Lebensspanne um fast drei Jahre verlängert. Die Ergebnisse basieren auf Daten, die von mehr als 71.000 Schweden im Alter von 45 bis 83 Jahren gesammelt wurden, die 13 Jahre lang im Rahmen der Studie beobachtet wurden. Diejenigen, die mindestens drei Portionen Gemüse pro Tag aßen, lebten fast drei Jahre länger als die Personen, die berichteten, kein Gemüse zu essen. Die Personen, die zu Beginn der Studie angaben, kein Obst oder Gemüse zu essen, hatten eine um 53% höhere Wahrscheinlichkeit, während des Beobachtungszeitraums zu sterben, als jene, die ihre fünf Portionen täglich aufnahmen.

Länger zu leben ist weniger attraktiv, wenn man seinen klaren Verstand verliert, aber zum Glück begünstigt eine Ernährung reich an Gemüse auch die Gehirntätigkeit. Forscher an der „Rush University“ sammelten Ernährungsdaten von 3.718 Erwachsenen im Alter von 65 Jahren und älter, indem sie Memorytests über den Verlauf von sechs Jahren durchführten. Es stellte sich heraus, dass jene, die mehr als vier Portionen (das sind zwei Tassen) Gemüse aßen, einen Rückgang des mentalen Verfalls um 38% hatten, verglichen mit jenen, die weniger als eine Portion (eine halbe Tasse) Gemüse pro Tag aßen.

Diese Ergebnisse bekräftigen einmal mehr den Beweis des protektiven Potentials von Obst und Gemüse in der Folge der „Harvard“-Forschung, in der Frauen, die mehr Blattgemüse und Kreuzblütler Gemüse aßen, ihre Chancen verbesserten, ihre mentale Schärfe zu behalten. Insbesondere grünes Gemüse wie Spinat könnte sogar den kognitiven Rückgang umkehren.

Veranstaltungen