SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Interessen seiner Mitglieder einheitlich darzulegen und zu vertreten
Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
 
 

28.07.2015

Champignons: Niederlande verlieren im internationalen Handel an Boden

(fruchthandel.de) - Die niederländische Champignon-Branche verliert in wichtigen Absatzmärkten wie England und Deutschland immer mehr an Boden.

Laut einer Marktuntersuchung von fruitandvegetablefacts.com sanken die niederländischen Ausfuhren an den englischen Marktvon 28.000 t im Jahr 2011 auf nur noch 12.500 t im Jahr 2014. Ein Grund dafür ist, dass sich England verstärkt mit Ware aus Irland eindeckt. Im vergangenen Jahr importierte England 57.000 t von dort. International bekommen die Niederlande auch den Konkurrenzdruck aus Polen noch stärker zu spüren. Während die Champignon-Produktion in Polen auf voraussichtlich mehr als 330.000 t angestiegen ist, sank sie in den Niederlanden zuletzt auf 270.000 t.