Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Interessen seiner Mitglieder einheitlich darzulegen und zu vertreten
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
 
 

21.09.2021

Coop füllt 25 Millionen Teller armutsbetroffener Menschen

(coop.ch) - Als grösste Spenderin von Lebensmitteln an die sozialen Organisationen Tischlein deck dich sowie Schweizer Tafel baut Coop ihr Engagement gegen Food Waste weiter aus und integriert bis 2026 rund 500 Supermärkte in das Abhol- und Verteilsystem der Schweizer Tafel und von Tischlein deck dich. So können zukünftig über 5 000 Tonnen Lebensmittel gerettet und damit rund 25 Millionen Teller armutsbetroffener Menschen gefüllt werden.

Coop setzt sich umfassend für die Vermeidung von Food Waste ein und spendet bereits seit 2005 Lebensmittel, die qualitativ einwandfrei sind, jedoch nicht mehr verkauft werden können, an Tischlein deck dich und die Schweizer Tafel. In Zusammenarbeit mit den beiden sozialen Organisationen baut Coop das bestehende Abhol- und Verteilsystem in ihren Verkaufsstellen und Verteilzentralen neu weiter aus und verdoppelt so die Menge der geretteten Lebensmittel.

Schweizweite Rettung noch geniessbarer Lebensmittel

Zur flächendeckenden Verwertung der noch geniessbaren Lebensmittel der Supermärkte setzt Coop in ihren Verteilzentralen in Aclens, Castione und Chur auf ein Rückschubsystem. Qualitativ einwandfreie, nicht mehr verkäufliche Lebensmittel werden gemeinsam mit Leergütern wie PET-Flaschen in die Verteilzentrale zurücktransportiert. Dort werden die Lebensmittel neu sortiert und an die regionalen Logistiklager von Tischlein deck dich zur Abgabe an armutsbetroffene Menschen geliefert. Zugleich baut Coop die Abholmöglichkeiten der noch geniessbaren Lebensmittel in den Supermärkten durch die Schweizer Tafel weiter aus. So integriert Coop ab sofort bis 2026 laufend rund 500 Supermärkte in das Abhol- und Verteilsystem der Schweizer Tafel und von Tischlein deck dich. Damit rettet Coop in Zukunft über 5 000 Tonnen Lebensmittel und füllt rund 25 Millionen Teller armutsbetroffener Menschen.

Weitere erfolgreiche Massnahmen gegen Food Waste

Im Rahmen ihres Engagements gegen Food Waste setzt Coop auf flexible Bestellsysteme, welche die Reduktion von Lebensmittelabfällen auf ein Minimum ermöglichen. Produkte, bei denen die Verkaufsfrist abläuft, kennzeichnet Coop mit dem «Taten statt Worte»-Sticker «Verwenden statt Verschwenden» und bietet sie zu einem reduzierten Preis an. Zudem hat Coop seit 2014 mit Ünique Früchte und Gemüse im Sortiment, die aus der Norm fallen und ungewöhnlich geformt, klein oder übergross sind. Mit diesem Angebot rettet Coop gemeinsam mit den Produzenten jährlich über 1 450 Tonnen Früchte und Gemüse.

«Taten statt Worte»: Tat Nr. 400
Nachhaltigkeit hat bei Coop einen sehr hohen Stellenwert und ist in der Unternehmensstrategie verankert. Seit über 30 Jahren geht Coop mit einem umfassenden Nachhaltigkeitsansatz als Pionierin voran und fasst unter dem Motto «Taten statt Worte» ihr Bestreben zusammen. Mit nun insgesamt 400 Taten bezeugt Coop ihren Tatendrang für Mensch, Tier und Natur. Die Taten als Herzstück des Nachhaltigkeits-Engagements bieten einen Überblick über die bereits umgesetzten Massnahmen von Coop.