SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Der Verband des Schweizerischen Früchte-, Gemüse- und Kartoffelhandels
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Interessen seiner Mitglieder einheitlich darzulegen und zu vertreten
 
 

21.02.2017

Coop/Migros: Grösste Bruttomargen Europas

(lid.ch) – Europaweit erzielen Coop und die Migros die grössten Bruttomargen unter den Detailhändlern.

Coop erzielte im Jahr 2015 eine Bruttomarge von 29,8 Prozent. Die Migros kam auf 40,2 Prozent, wie die «Schweiz am Sonntag» eine Studie zitiert, die von Promarca, dem Verband der Markenhersteller in der Schweiz, in Auftrag gegeben wurde.

Im Falle von Coop und Migros könne nicht ausgeschlossen werden, dass die höheren Margen aufgrund eines Marktmachtmissbrauchs zustande kämen, wird Patrick Krauskopf von der Eidgenössischen Wettbewerbskommission zitiert. Während Manor, Aldi und Lidl zu klein seien, könne Coop die Konditionen oft einseitig bestimmen, beklagt ein Verkaufschef einer Markenfirma. Wer nicht spure, dem drohe der Rauswurf.

Coop und Migros gaben gegenüber der "Schweiz am Sonntag" an, dass sie viele Produkte in eigenen Fabriken herstellten. Diese müssten generell mit einer höheren Bruttomarge wirtschaften. Ein weiterer Grund sei die Kostenstruktur in der Schweiz mit höheren Löhnen und Mieten. Die Gewinnmarge von 1,7 Prozent sei im internationalen Vergleich eher tief, wird ein Coop-Sprecher zitiert.