Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Interessen seiner Mitglieder einheitlich darzulegen und zu vertreten
Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
 
 

22.04.2016

Bruno Jud als Präsident bestätigt

(swissfruit.ch) - An der 18. Delegiertenversammlung des Schweizer Obstverbandes (SOV) vom Freitag, 15. April 2016 in Winterthur-Wülflingen ZH stimmen die Delegierten allen Anträgen des Vorstandes einstimmig zu. Haupttraktandum waren die Wahlen. Der SOV macht vorwärts mit seiner Reorganisation. In einem ersten Schritt wird der Vorstand auf 10 Personen verkleinert. Bruno Jud wird als Präsident bestätigt.

Grossaufmarsch an der 18. Delegiertenversammlung des Schweizer Obstverbandes vom Freitag, 15. April 2016: Präsident Bruno Jud begrüsste die über 140 Delegierte und Gäste im vollen Saal am Strickhof in Winterthur-Wülflingen ZH. Zusammen mit Direktor Georg Bregy blickte der Präsident auf ein arbeits- und ereignisreiches Jahr zurück. Ein Paukenschlag sei die Aufhebung des Euro-Mindestkurses zu Beginn des Jahres gewesen. Zwar seien die Schweizer Früchte eher wenig von Einkaufstourismus betroffen, doch der Preisdruck als Folge tiefer Importpreise sei stark zu spüren. «Mit Genugtuung stelle ich jedoch fest, dass sich unsere gesamte Branche dieser Herausforderung stellt und auf dem richtigen Weg ist.»

Vorstand wird verkleinert
Georg Bregy verglich das Verbandsjahr 2015 mit einer Schifffahrt. «Schwere Stürme blieben zwar aus, aber auch Windstille gab es nicht.» Viel Einsatz sei nötig gewesen, um auf der festgelegten Route weiterzukommen und um Klippen und Untiefen zu umschiffen. Nebelbänke hätten manchmal die Sicht etwas getrübt und auf der Kommandobrücke seien intensive Gespräche geführt worden. Bregy nannte insbesondere das Thema Pflanzenschutz als grosse Herausforderung für die Branche wie auch die SOV-interne Organisationsentwicklung. Diese gebe zwar mehr Arbeit als gedacht, gab Georg Bregy zu bedenken, doch sei man grundsätzlich auf Kurs. Als erster Meilenstein genehmigten die Delegierten die Reduktion des Vorstandes von 17 auf 10 Personen (siehe Kasten). Christian Consoni wurde neu in den Vorstand gewählt. Mit Applaus bestätigten die Delegierten Bruno Jud als SOV-Präsident.

Zwei neue Ehrenmitglieder

Ebenfalls neu zu wählen hatten die Delegierten die Kontrollstelle und das Schiedsgericht. Acht Vorstandsmitglieder schieden als Folge der Reorganisation aus dem Vorstand aus und wurden als Dankeschön mit einem Geschenk und warmem Applaus bedacht. John Kilchherr und Edwin Huber wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Die übrigen statutarischen Geschäfte ? Jahresbericht, Rechnung, Kontrollbericht und Budget 2016 ? wurden alle ebenfalls einstimmig genehmigt.

Die Delegiertenversammlung 2017 findet am 21. April 2017 im Kanton Basel Landschaft statt.

Weitere Infos und Bilder unter:
http://www.swissfruit.ch/de/infothek/bruno-jud-als-praesident-bestaetigt

Veranstaltungen